Catering

(Betriebsverpfleger, Zentraleinkauf, Caterer)

  • Profitcenterorganisation
  • Verwaltung von beliebig vielen Mandanten, Betrieben und Kostenstellen
  • Vorgaben über Bestellverhalten, Rohstoffauswahl und Produktion der einzelnen Betriebe
  • Elektronischer Austausch von Artikeln, Rezepturen und Statistiken
  • Verwaltung von beliebig vielen Lieferanten
  • Bündelung der Einkaufsumsätze
  • Controlling und betriebswirtschaftliche Auswertungen